Es wird kalt im Paderborner Land. Eiskalt. Und das liegt nicht nur an der winterlichen Jahreszeit. Denn gleich mehrere Mörder ziehen durch die Region und machen der besinnlichen Gemütlichkeit den Gar aus. Statt Eiskristalle hagelt es Geschosse, die stille Nacht durchbricht ein Schrei und nicht nur der Festtagsbraten liegt tot auf dem Tisch. Mit Friede und Freude ist es endgültig …

Weiterlesen

Es ist erst wenige Wochen her, dass ich die Galerie „Von und zu Hause“ kennengelernt habe. Dieses kleine Atelier in dem Backsteinhaus an der Ecke. Mitten im Herzen von Salzkotten. „Schön hier“ heißt es auf einem der vielen kreativen Drucke, die in schönen Rahmen die Wände zieren. Wer hier zwischen den Sprüchen auf Postkarten und Papieren stöbert, entdeckt schnell ein paar …

Weiterlesen

Zum 6. Mal wurde es spannend im Ratssaal des Alten Progymnasiums: die lange Rietberger Kriminacht stand wieder an und versprach dem Publikum dreifach gute Unterhaltung. Neben den beiden Bestseller-Autorinnen Inge Löhnig und Monika Feth durfte ich die Veranstaltung dieses Mal von der Bühne aus miterleben und einen wunderbaren Krimi-Abend genießen. Im Ambiente hunderter Kerzen und mit toller musikalischer Begleitung machte …

Weiterlesen

Lesung von Maren Graf begeistert 40 Zuhörer. Autorin des Krimis „Todschreiber“ hat Teile ihrer Kindheit in Gettorf verbracht. Hier geht es zum Artikel der shz.   Quelle: Michaela Lauterbach für https://www.shz.de/17661496 ©201

Weiterlesen

Ganz wunderbar war meine erste Wohnzimmerlesung in Verl. Am 30. März 2017 war ich zu Gast beim Verein „Kulturfreunde-Musik“ in Verl, um aus meinem Kriminalroman „Todschreiber“ zu lesen. Herrlich gemütlich und sehr unterhaltsam war dieser Abend im Hause der Familie Feuerborn, die das Konzept der Wohnzimmerkulur ins Leben gerufen hat. Meinen Lesern sehr nah und mit viel Zeit für Gespräche, …

Weiterlesen

„Wenn Worte töten können. Maren Graf aus Paderborn schreibt ungewöhnlichen Debütkrimi Vieles an Maren Grafs Romandebüt ist ungewöhnlich. Zum einen hat der Schreibstil der jungen Autorin hohe literarische Qualität und die Dramaturgie ihrer Geschichte ist ebenso klug wie spannend angelegt …“ Vielen Dank Andrea Pistorius vom Westfalen-Blatt für einen tollen Artikel.

Weiterlesen

Wie in jeden Jahr erscheint auch im April 2017 das Syndikats-Dossier „TAT-Zeuge“, in dem die ReferentInnen der Fachtagung „Criminale“ ihre Vorträge noch einmal zur Verfügung stellen. 30 JAHRE SYNDIKAT! Bekannte Mitglieder der Ehrenwerten Gesellschaft geben ihre Zeugenaussage zur CRIMINALE in Marburg zu Protokoll. Die Fachtagung lockte auch im Jubiläumsjahr wieder zahlreiche Besucher an. Zu den prominenten Referenten zählten die Kriminalpsychologin …

Weiterlesen

Eine ganz besondere Lesung erwartete mich am 4. November 2016 zur Kriminacht in Rheda. Eine ganze Stadt stand im Zeichen der roten Fußspuren. Wer ihnen folgte, konnte nicht nur bis in die Nacht hinein in den offenen Geschäften shoppen und stöbern, sondern gleichzeitig einen spannenden Mordfall lösen. Der Tatort war „liebevoll“ im Schaufenster hergerichtet, die Hinweise gut versteckt und für …

Weiterlesen

Ein sehr schöner Artikel erschien in der letzten Woche in der Schaumburger Zeitung anlässlich meiner Lesung in Bückeburg. Nachzulesen ist der Beitrag auch hier.

Weiterlesen

Wer könnte sich glücklicher schätzen, als eine frischgebackene Debütautorin, die auf ihrer zweiten Lesung von einem 50-Personen-Publikum geradezu in die Arme geschlossen wird! Als an diesem 16. März 2016 gegen 19.00 Uhr die ersten Gäste eintrafen und sich ihre Plätze suchten, ahnte ich noch nicht, was für wunderbare Stunden auf mich warteten. Bereits seit vier Wochen war die Veranstaltung in …

Weiterlesen